..Persönliche Gedichte zu anderen, speziellen, vielleicht außergewöhnlichen Anlässen

Welche Attribute passen zu Ihrem Gedichtwunsch? Vorschläge von A - Z...
Abenteuerlich, apart, anders, auffallend, aufsehenerregend, außergewöhnlich, außerordentlich,, ausgefallen, bedeutsam, beispiellos, besonders, charakteristisch, echt, einfallsreich, eindrucksvoll, eigen, einmalig, einzigartig, enorm, erlesen, erstaunlich, exklusiv, fabelhaft, frisch, gedankenreich, genau, grandios, großartig, ideenreich, imponierend, imposant, kreativ, märchenhaft, neu, ohnegleichen, originell, persönlich, phantasievoll, phänomenal, prägnant, sagenhaft, sensationell, spektakulär, schwungvoll, speziell, subjektiv, unverwechselbar, überraschend, überwältigend, verblüffend, wundervoll…oder…?
 
Gedichte zu ganz unterschiedlichen, ungewöhnlichen Anlässen


Muskel-Check


Hast Du mit Deinen Muskeln Sorgen?
Nein, verschieb es lieber nicht auf morgen!
Geh zu Herbert’s „Muskel-Check“:
Eine Behandlung - alles weg.

Denn Herbert weiß, wie die Muskeln laufen,
da gönnt er sich nicht viel verschnaufen,
erklärt gern vieles in einer Tour,
dem Laien bleibt oft Staunen nur.

Ob die Kapuzenmuskel mucken
oder Schienbeinköpfchen zucken:
Herbert kriegt da keinen Schreck:
Eine Behandlung - alles weg.

Schmerzt Dir wohl der Oberschenkel
bei zu rasantem Neigungswinkel?
Vielleicht gibt’s gleich ’nen blauen Fleck;
Doch: eine Behandlung – alles weg.

Viele Muskeln, viele Schmerzen,
das weiß Herbert aus tiefstem Herzen.
So drückt er, schiebt er, reißt und knetet,
bis der Patient zuweilen betet:

Ach, wann ist es bloß vorbei
Mit der Muskelschinderei?
Doch einfach kommst Du nicht davon,
Herbert fängt erst richtig an.

Denn auch der schräge Schulterblattzieher
hat noch einen Gegenspieler,
der fünfteilige Quadrizeps
macht Ärger wie der kleine Bizeps.

Herbert sieht wie der Schmerz begann,
da ist er voll und ganz der Fachmann:
gegen Dein Peroneus-Syndrom
hilft besonders gut der Strom.

Und mit seinem Sachverstand
schaut Herbert über’n Brillenrand:
Jetzt gibt’s Eis für’n guten Zweck:
Eine Behandlung – alles weg.

Das Wadenbein wie Felsgestein,
Herbert grinst und sagt: “Astrein!“
Für ihn sind das nur Zipperlein
- für Dich ist es ein Meilenstein.

Denn später hast Du wohl bemerkt,
der Schollenmuskel nicht mehr zerrt.
Jetzt kannst Du endlich wieder golfen,
denn Herbert hat Dir sehr geholfen!

Zurück zur Auswahl


Zum Gutschein ein Gedicht verschenken

Ein Gutschein - der ist immer praktisch!
Es haftet an ihm aber faktisch
der Nachteil, dass er lieblos sei -
doch mit ein wenig Dichterei

sieht s doch gleich ganz anders aus:
der Gutschein wird zum Augenschmaus,
wie man hier am Beispiel sieht!
Wer solche tollen Joker zieht,

kann auch die Möglichkeit ergreifen,
thematisch etwas abzuschweifen:
man kann Komplimente machen
oder Sehnsucht neu entfachen.

Ein Gutschein für ein Fußballspiel
ist für den Mann kein Pappenstiel
(für die Frau auch nicht, doch das ist egal -
sie will ihn erfreuen, besonders dies Mal)

Doch auch für die Frau lässt sich vieles erdenken,
sie lässt sich bestimmt gerne hiermit beschenken:
Gutschein für s Shoppen, Parfüm und auch Oper,
oder Massagen für Nacken und Körper.

Auch als Geschenk für ein Hochzeitspaar
ist so ein Gutschein ganz wunderbar!
...vielleicht gibt es schon ein kleines Kind?
Und Sie sind schlau und auch nicht blind?

Dann lassen Sie sich nicht lange bitten
und schenken nen Gutschein zum Babysitten -
es gibt ja soo viele Möglichkeiten:
und Ihr Gedicht wird Sie begleiten!



Seite weiterempfehlen:
Ihr Name:
Empfänger Mail:

Persönliche Gedichte und individuelle Lyriken - Ein persönliches Gedicht von meingedicht.net